Beginntermine der Integrationsmaßnahmen

Sie können aus gesundheitlichen Gründen Ihre bisherige berufliche Tätigkeit nicht mehr ausüben? Eine berufliche Alternative ist noch nicht erkennbar und Ihr Ziel noch unklar? Sie sind örtlich gebunden und bevorzugen eine ambulante, wohnortnahe Maßnahme, die Sie dabei unterstützt, wieder ins Arbeitsleben zu kommen?

 

In unseren Integrationsmaßnahmen IWR (Angebot in Ulm und Aalen) sowie RehaStep (Angebot in Stuttgart, Reutlingen, Villingen-Schwenningen und Schömberg) begleiten wir Sie intensiv auf Ihrem Weg nach vorn in Arbeit.

 

Sie suchen neue Wege und wollen beruflich neu durchstarten? Nutzen Sie unsere Integrationsmaßnahme „Rehabilitation in Betrieb und Berufsschule" (RIB) (Angebot in Stuttgart, Ulm und Aalen). Sie absolvieren eine zweijährige Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf mit Kammerabschluss in einem anerkannten Betrieb und werden von uns während der Ausbildungszeit durch verschiedenste Maßnahmen wie Stützunterricht und Begleitung am Arbeitsplatz unterstützt, so dass eine nachhaltige Integration in den ersten Arbeitsmarkt mit hoher Wahrscheinlichkeit gelingt.

 

 

Integrationsmaßnahmen

RehaStep

IWR

 

 

 

Integrationsmaßnahme RehaStep

 

Beginntermine

 

Ansprechpartner

Schömberg und Stuttgart: Herr Gerhard Kloß, Telefon 0170 3316272

Reutlingen und Villingen-Schwenningen: Herr Stephan Durst, Telefon 07121 3474606

Ulm: Frau Susanne Wohlrab, Telefon 0731 379355-12

 

Informationen

Hier finden Sie weitere detaillierte Informationen zu RehaStep

 

Informationsmaterial

 

 

 

 

Integrationsmaßnahme IWR

 

Beginntermine

 

Ansprechpartner

Ulm: Frau Ulrike Berner, Telefon 0731 379355-0

Aalen: Frau Jutta Stutzmiller, Telefon 07361 8809-296

 

Weitere Informationen

Hier finden Sie weitere detaillierte Informationen zu IWR

Informationen über weitere Termine und Angebote finden Sie auch in unserem neuesten info aktuell: