Neue Perspektiven gewinnen

01_aussenansicht_bfw
02_ausbildung_konstruktion
03_tischfussball
04_schoemberg
05_rehavorbereitung
06_ausbildung_fertigung
07_grillhuette
08_rehavorbereitung_gruppe
09_speisesaal
10_ausbildung_kaufmaennisch
11_beachvolleyball
12_luftbild

Rückenprobleme, Asthma, Burn-out oder Depression – oftmals führen Unfall oder Krankheit zu einem Jobverlust und dann in die Arbeitslosigkeit.

Doch berufliche Rehabilitation eröffnet neue Wege nach vorn ins Arbeitsleben.

Wir sind die Experten für die Qualifizierung von Menschen mit Behinderung. Über 20.000 Menschen haben bei uns eine neue Lebens- und Berufsperspektive gewonnen.

Nutzen Sie jetzt Ihre zweite Chance – mit einer Qualifizierung im Berufsförderungswerk Schömberg.

 

Wir sind in Baden-Württemberg an den Standorten Schömberg, Stuttgart, Reutlingen, Villingen-Schwenningen, Ulm und Aalen aktiv.

 

 

Herausfinden, wo's lang geht - kommen Sie zu unserem Infotag

Infotag_4

Möchten Sie sich über unser vielfältiges Qualifizierungsangebot in Schömberg und Stuttgart und die Chancen beruflicher Reha informieren?

Sie sind eingeladen zum kostenlosen Infotag:

Bei einer Führung durch alle Ausbildungsbereiche erhalten Sie wichtige Informationen für Ihre berufliche Zukunft.

 

Erfahren Sie mehr...

 

 

Wege in die berufliche Reha und Erfolgsgeschichten

Berufliche Reha eröffnet neue Wege – nutzen Sie Ihre zweite Chance

Zweite Chance 120x135

Bei Ralf C. war es ein Burn-out, der das Aus in seinem Beruf als Koch bedeutete. Bei Susanne K. eine Hauterkrankung, die sie nicht mehr als Friseurin arbeiten ließ.

Und bei Stephan K. führte ein Bandscheibenvorfall dazu, dass er keine Zukunft mehr als Kfz-Elektriker hatte.

Berufliche Rehabilitation eröffnet neue Wege – beispielsweise mit einer Umschulung oder mit einer Anpassung der Qualifizierung.

 

Berufsförderungswerke in Deutschland sind die Experten für die berufliche Rehabilitation von erwachsenen Menschen mit Behinderung.

Im nachfolgenden Film und auf unserer gemeinsamen Webseite „2. Chance" (www.zweite-chance.info) finden Sie weitere Informationen und wertvolle Hilfestellung auf Ihrem Weg nach vorn ins Arbeitsleben.

 

 

 

buergertelefon 200px

 

Oder nutzen Sie das Bürgertelefon des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (Montag bis Donnerstag 8-20 Uhr):

 

Telefon: 030 221 911 006

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelles

 

Rehabilitation in Betrieb und Berufsschule (RIB)

Sie können Ihren bisherigen Beruf aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausüben? Sie sind auf der Suche nach einer beruflichen Alternative? Starten Sie neu durch – mit unserem Angebot zur betrieblich begleiteten Umschulung: "Rehabilitation in Betrieb und Berufsschule" (RIB).

Im bewährten dualen Konzept werden Sie im Betrieb und in der Berufsschule ausgebildet. Dabei begleiten und coachen wir Sie, unterstützen bei Fragen, sind bei Krisen für Sie da oder organisieren beispielsweise Förderunterricht oder Prüfungsvorbereitung.

 

Erfahren Sie mehr...