Integrationsmaßnahme RehaStep

RehaStep wendet sich an regional gebundene Menschen mit einer Behinderung, die sich beruflich neu orientieren müssen. Erklärtes Ziel ist dabei - unter Berücksichtigung aller medizinischen, psychosozialen und fachlichen Faktoren - wieder in eine behinderungsgerechte Arbeit zu kommen.

RehaStep ist ein ambulantes Rehabilitations-Angebot der Berufsförderungswerke Baden-Württembergs

 

 

So läuft RehaStep ab:

In Step 1 finden Sie neue berufliche Ansatzmöglichkeiten im Hinblick auf Ihre persönliche Situation, ihre individuellen Neigungen und Kompetenzen. Sie erarbeiten eine Strategie, wie Sie wieder in eine Ihnen entsprechende berufliche Tätigkeit kommen können und verfolgen dabei in Step 2 vorrangig das Ziel nach einer wohnortnahen betrieblichen Qualifizierung in ein Arbeitsverhältnis übernommen zu werden.

Gesamtdauer ist 9 Monate.

 

 

Weitere Informationen

Hier finden Sie weitere Informationen zu RehaStep

 

 

Informationsmaterial

RehaStep-Flyer

 

 

Beginntermine Step 1

 

 

Ihre Ansprechpartnerin:

Frau Karin Ohlhausen-Rättig, Telefon 07721 2061839